Suche
Suche Menü

Stop Mobbing

Stop Mobbing ist ein Projekt das unter einer kleinen Gemeinschaft auf Tik Tok entstand. Ich wurde nur aufmerksam durch eine Gewürzbestellung in Muttenz und den Besuch bei einer ganz lieben Künstlerin in Laufenburg. Zur Unterstützung von Gabriel Oldham sind spontan ein paar Aufkleber entstanden – sowas kann ich schnell und vor Ort selber herstellen. Wir haben seit dem einige andere Tiktoker animiert Flagge zu zeigen und aus den Aufklebern und den tollen Menschen die aktiv an dem Projekt mitarbeiten wollen.
Leider findet das Projekt so nicht mehr statt da sich Gabriel Oldham als absolute Antifigur für mich gezeigt hat. Es liegt ihm nicht an Aufklärung oder jemandem zu Helfen sondern eher daran sich mit einem Theme zu profilieren welches es schwer macht dagegen zu sein. Es wurde von Ihm und seiner Freundin ein Verein gegründet bei dem niemand Mitglied werden soll und schon gar nicht die Menschen die trotz seiner Vergangenheit gesagt haben “Komm wir helfen ein wenig, die Idee ist gut und wichtig”
Ohne das Atelier78, Bünzligwürz und Crewlove hätte er in so kurzer Zeit nix aber auch gar nix zu Stande gebracht. Selbst internationale Kontakte vertreibt er in kürzester Zeit und alles was bleibt ist das er ein Thema welches vielen Menschen wichtig ist ins lächerliche treibt. Für was? Für Aufmerksamkeit.
Ich kann jedem nur empfehlen es sich zweimal zu überlegen mit einem Menschen wie Gabriel Oldham etwas zusammen machen zu wollen. Ich bin leider mehr als Enttäuscht. Und musste noch nie jemanden in weniger als 5 Minuten aus meinem Geschäft entfernen. Er hat es geschafft.

Ich für meinen Teil finde die Aufklärung zum Thema weiterhin wichtig. Und auch ohne einen Gabriel Oldham kann ich sagen Stop Mobbing!

Stop Mobbing
Stop Mobbing

Mehr Informationen zum Projekt und allen aktiven beteiligten gibt es auf wesenwiewir.ch und stopmobbing.ch